BLZ VII unterliegt Tabellenführer

Am zweiten Spieltag der Rückrunde mußte sich die 7. Manschaft des BLZ Mittelhessen in Wetzlar mit einer 1:7 Niederlage gegen den Tabellenführer RV Hoch-Weisel II geschlagen geben. Von Jochen Wrba

Das 1. Herrendoppel (Yassine Tamir und Roland Rustler) mußte den Sieg in zwei Sätzen an die Gäste abgeben. Im Damendoppel kamen Katharina Kelsch und Catharina Antunez-Ramos im zweiten Satz zwar besser ins Spiel, als im ersten Satz, konnten aber am Ende dennoch nicht gegen die erfahrene Paarung aus Hoch-Weisel punkten. Den Ehrenpunkt in dieser Begegnung holten Jochen Wrba und Christian Künstler im zweiten Herrendoppel.

Sowohl Katharina Kelsch im Dameneinzel, als auch Yassine Tamir im 1. Herreneinzel mußten ihre Spiele in zwei Sätzen an die Gegner abgeben. Im Mixed konnten Catharina Antunez-Ramos und Roland Rustler immerhin einen dritten Satz erzwingen, doch am Ende blieb das Glück auf der Seite der Hoch-Weiseler. Ebenso konnten Jochen Wrba im 2. Herreneinzel und Christian Künstler im 3. Herreneinzel zwar den 3. Satz erreichen, doch auch hier gingen die Spielpunkte an Hoch-Weisel. Die Begegnung endete mit einem 1:7 Sieg für den RV Hochweisel II.